WILDE ROSEN – JAHRESTRAINING

_Ein Training für den positiven Umgang mit Aggressionen auf der Basis eines lösungsorienterten, praxisbewährten Ansatzes aus der Humanistischen Psychologie.

Aggression ist eine dem Menschen innewohnende Antriebskraft, die erst durch fehlgeleitete Ausdrucksform zum Problem wird. Kultivierte Aggression ist sozial verträglich, hält gesund und dient dem beruflichen und privaten Erfolg.

 

Mitarbeiter brauchen therapeutisches Hintergrundwissen und Handwerkszeug, das menschlich akzeptabel ist, dem juristischen Rahmen entspricht und nachhaltig wirkt. Es ist notwendig, sich und andere effektiv und gewaltfrei vor körperlichen Übergriffen und anderen negativen Aggressionsformen zu schützen, Grenzen im Kontakt zu ziehen und sozial verträgliche Ausdrucksformen für Wut anzubieten.

_Nutzen

  › Sie erhöhen Ihre Kompetenz im sinnvollen Umgang mit Menschen mit herausforderndem Verhalten

  › Sie können Kollegen, Teams und Menschen mit Beeinträchtigung fachspezifisch kompetent beraten und begleiten

  › Ihr persönlicher Prozess wird unterstützt und begleitet

  › Sie nutzen die Qualität von positiver Aggression für eine erfüllteund friedvolle Lebensgestaltung, für sich und andere

_Daten

  auf Anfrage

_Kursort

  Bildungshaus St. Arbogast, A-Götzis im Rheintal / Vorarlberg