DER TOD EIN GESCHENK DES LEBENS

_Abschied nehmen gehört zum Leben. 

Wer einen geliebten Menschen verliert, für den bricht eine Welt zusammen, denn wir definieren uns über unsere Bindungen. Doch wer trauert, wandelt sich. Wir gehen bewusster – wesentlicher – durchs Leben...


_Der Tod gehört zum Leben.

Auch der Eigene! Viele Menschen mögen sich am liebsten gar nicht damit beschäftigen. Aber wer das Sterben verneint, schneidet sich von einem Teil des Lebens ab. Die Angst vor dem Tod hemmt unsere unbeschwerte Lebensenergie.

Im Kurs setzen wir uns mit unserem eigenen Sterben, mit unsererem Umgang mit Tod und Trauer auseinander. Es wird ein sehr persönliches Seminar, in welchem wir unsere Glaubenssätze hinterfragen, Erfahrungen austauschen und Impulse mitnehmen.

_Inhalte

  › Trauer – Phasen nach Verena Kast und Ruth Kübler-Ros
    Was brauche ich, um gut trauern zu können?

  › Dem eigenen Sterben begegne
    Was macht das mit mir?

  › Fragen – Austausch
    Erkenntnisse für mich

_Daten

  11. November 2020

  11. Februar 2021

  18. März 2021

_Kursort

  mensch-zuerst, Pestalozzistrasse 11, 9400 Rorschach

Signa AG

Unternehmens-Entwicklung

Oberer Graben 46

CH-9000 St. Gallen

+41 71 244 44 35

info(at)signa.ch